Platzreservierung online

Ab 1.7. können Plätze online reserviert werden

Hallo zusammen,

wie schon angekündigt wollen wir in unserem Verein in dieser Sommersaison ein System zur Platzreservierung einführen. Ab dem 1.7. soll es nun losgehen!



Was bedeutet das für Euch? Was müsst ihr jetzt tun? Hier die wichtigesten Punkte:

1. Registriert Euch im Buchungssystem!
Jeder von Euch, der einen Platz reservieren möchte muss sich mit seiner Email-Adresse ein Konto hierfür anlegen und sich ein Passwort aussuchen.

Dazu müsst ihr unser Buchungssystem aufrufen und dort den Knopf „Registrieren“ benutzen. Das ist der Link zu unserem neuen Buchungssystem: tv-bierden.courtbooking.de

Keine Angst. Es geht sehr einfach.


Familien oder Ehepaare sollten sich nach Möglichkeit getrennt anlegen. Jeder der persönlich einen Platz buchen will, braucht sein eigenes Benutzerkonto.

2. Alle Plätze werden reservierbar
Damit könnt ihr alle unsere fünf Plätze reservieren, nicht nur Platz 2, wie bisher. Grundsätzlich gilt also in Zukunft, wer reserviert hat, hat das Recht den Platz zu belegen.

3. Buchungsregeln
Das System sorgt auch dafür, dass gewisse Regeln zur Buchung eingehalten werden, z.B. darf jeder maximal 2 Termine in die Zukunft buchen. Damit können wir ganz gut eine gewisse Reservierungs-Gerechtigkeit sicherstellen.

4. Etikette bei der Nutzung
Bitte seid bei der Benutzung fair gegenüber allen anderen, d.h. macht bitte keine „Vorratsreservierungen“, die ihr nacher nicht benutzt. Wenn Ihr mal eine Buchung habt, die ihr nicht nutzen wollt, dann storniert sie einfach wieder. Das geht genau so einfach wie Plätze buchen. Wenn Spieler nicht innerhalb von 10 Minuten nach Beginn ihrer Reservierung auf dem Platz sind, dann gilt die Reservierung als verfallen und jeder kann den Platz frei nutzen.

5. Gastpieler
Gastspieler müssen sich nicht im System registrieren. Hier kann jedes Mitglied einfach „Gast“ als Mitspieler auswählen. Wenn der Gast dann auf der Anlage ist muss er seinen Namen einmal in der Liste am Whiteboard am Vereinsheim hinterlassen.

6. Anwesenheitslisten bleiben erst einmal bestehen
Die Anwesenheitslisten bleiben bestehen. Bitte tragt Euch weiter ein, wenn Ihr auf dem Platz seid. Dieses gilt auch für Gastspieler. Die Reservierungsliste am Whiteboard entfällt dafür, da die Platz-Reservierung über das System erfolgt. Also bitte denkt an Eure Eintragung in die Anwesenheitsliste, auch wenn ihr mal ohne Reservierung auf dem Platz seid. Wir müssen diese Liste auf Grund der Corona-Bestimmungen vollständig führen.

Allgemeines zum System courtbooking

Wir haben uns im Vorstand mit mehreren Systemen beschäftigt und zum Schluss das System courtbooking nochmal mit book-and-play (was z.B. der TG Uesen einsetzt) verglichen. Am Ende gefiel uns courtbooking besser von der Benutzerfreundlichkeit. Zudem gab es auch für uns als Verein das Angebot, dass wir courtbooking diese Sommersaison erst testen können ohne, das uns Kosten entstehen. Also werden wir Ende der Saison im Verein einmal auswerten, wie gut sich das System bewährt hat und mit Euch wieder in Kontakt treten, ob wir das System in Zukunft weiter nutzen wollen.

Es handelt sich um ein System, das komplett als Webseite funktioniert. Die Webseite funktioniert sehr gut auf Smartphones, Tablets und PC’s. Ihr könnt also von überall jeder Zeit schauen, wie der Platz belegt ist und auch Eure Reservierung machen. Ihr müsst keine App herunterladen.

Auf unserer Webseite findet Ihr auch eine Anleitung dazu wie Ihr Euch registriert und wie ihr einen Platz reserviert.

Das System kann auch dazu benutzt werden Arbeitsdienste zu verwalten und zu erfassen. Auch dieses wollen wir gerne ausprobieren, da hierdurch jeder transparent sehen kann, wie er mit seinen Arbeitsdiensten steht und welche Arbeitsdienste es noch gibt.

Hilfe! Ich habe Fragen oder Anregungen, an wen wende ich mich?

Im Vorstand haben sich besonders Lutz und auch Gerd um das neue System gekümmert. Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, könnt ihr Euch an die folgende Email-Adresse wenden: courtbooking@tv-bierden.de

Anregungen und Fragen sind herzlich willkommen. Es wird gleich zu Anfang vielleicht nicht alles perfekt sein, wir werden aber jeweils schauen, was wir machen können.

Kommentare sind geschlossen.